DIE ZEIT IST REIF!

FÜR BIO SCHWEINEFLEISCH…

Die BIO Schweinehaltung ist in Österreich in der Vorwärtsbewegung. Der BIO Bauer bietet seinen Tieren eine eingestreute Liegewiese, ein „Klosett“, das  ist ein feuchter, ungemütlicher Bereich, und Auslauf ins Freie. Dort genießen sie Frischluft, Sonne, Wind, Regen. Nach BIO AUSTRIA Richtlinien sind pro Hektar 14 Mastschweine erlaubt. Grundsätzlich müssen alle Tiere mit hofeigenem Futter versorgt weden. Beim möglichen Futterzukauf darf nur BIO zertifiziertes Futter ohne Sojaextraktionsschrot und ohne gentechnisch veränderte Futtermittel verabreicht werden. Zusätzlich müssen alle Zuchtsauen, Ferkel und Mastschweine täglich Raufutter bekommen. Viele BIO Schweinehalter bringen Heu, Grünfutter oder aussortierte Kartoffel wieder zurück in den Betriebs-Kreislauf. In großzügigen Stallbuchten bzw. Ausläufen wird den Mastschweinen bis zum Idealgewicht wesentlich mehr Zeit eingeräumt als in konventionellen Betrieben. All diese Fakten waren ausschlaggebend für den Entschluss zu 100% auf BIO Schweinefleisch vom BIO Metzger Juffinger in Thiersee umzustellen.

DAS TIERWOHL LIEGT VIELEN AM HERZEN!

Zurück

 
 
 
Gastfreundschaft!

Unser ganzes Bemühen dreht sich um unsere Gäste. Ihr sollt euch wohlfühlen und zufrieden sein.

Essen am Land
Essen am Land

Mit Begeisterung und Freude betreiben wir die Bauernkuchl. Wir setzen auf Tiroler Erzeugnisse.

 
Hingabe und Freude
Hingabe und Freude

Unsere Lebensmittel sind  regional, saisonal und biologisch. Die Gerichte sind einfach, ehrlich und frisch.

 
Veranstaltungen
Veranstaltungen

Zusammensitzen und genießen – Geburtstage, Taufen, kleine Hochzeiten und alles was zu feiern ist, bis zu 45 Personen